Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2013
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 195 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 ml Orangensaft
40 g Petersilie, TK oder frisch, gehackt
4 EL Erdnussbutter, mit Stücken
6 EL Öl
1 TL Sambal Oelek, ersatzweise Chilisauce oder Chiliflocken
4 TL Honig, evtl. weniger, je nach Süße der Erdnussbutter
1 Schuss Sojasauce, ersatzweise Salz
500 g Hähnchenbrust

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, bis auf das Fleisch, in einer kleinen Schüssel verrühren.

Die Spieße macht man am einfachsten, indem man die ganzen Hähnchenbrüste hintereinander aufreiht und 4 Spieß nebeneinander durch alle Stücke steckt. Dann erst mit einem scharfen Messer alles von einander trennen. Was links und rechts stark übersteht einfach abschneiden und mit auf die Spieße stecken. Die fertigen Spieße dann fest zusammendrücken und mit einem scharfen Messer viele kleine Ritze in die Oberfläche machen, damit die Sauce tief eindringen kann. Die Spieße in der Sauce wälzen und auf einen Rost in den Ofen geben. Ein Blech oder einen Bräter als Tropfschutz darunter stellen. Bei 180° Umluft ca. 10 min backen, bis sie gar sind.
Ganz zum Schluss die restliche Sauce darüber träufeln. So wird die Sauce warm.

Dazu passt Wildreis.