Vegetarisch
Saucen
Dips
Aufstrich

Rezept speichern  Speichern

Apfelcreme

hervorragend zu geräuchertem Fisch oder auch als Brotaufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.08.2013



Zutaten

für
1 m.-großer Apfel, säuerlich
100 g Salatgurke(n)
2 Gewürzgurke(n)
1 TL Kapern
2 TL Zitronensaft
1 EL Mayonnaise
75 g Sauerrahm
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Dill

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Apfel vierteln, eventuell schälen (wie man möchte), vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Gurken klein hacken. Apfel, Gurken und Kapern im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Zitronensaft, Mayonnaise und Sauerrahm verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

Die Creme zu geräuchertem Fisch (am besten passt Forelle oder Saibling) oder als Brotaufstrich genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Freut mich, dass es geschmeckt hat! GlG Kathi

15.06.2016 14:28
Antworten
Schoko-Rosi

Ein sehr schönes Rezept! Gab es heute zu geräuchtem Forellenfilet auf Brot, war herrlich frisch bei sommerlichen Temperaturen. Nächstes Mal würde ich mehr Kapern nehmen. Danke für das Rezept! Viele Grüße Schoko-Rosi

01.06.2016 15:30
Antworten