Zweierlei Linsen-Eintopf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.08.2013 573 kcal



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Öl
200 g Linsen, braun
2 EL Gemüsebrühe, instant
½ TL Thymian, getrocknet
1 Bund Suppengrün
500 g Kartoffel(n)
150 g Linsen, rote
150 g Schmand
Salz
Pfeffer, weiß
2 EL Senf, körniger
½ Bund Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
573
Eiweiß
29,25 g
Fett
17,79 g
Kohlenhydr.
70,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten.
Braune Linsen waschen, abtropfen lassen und zufügen. 1,5 Liter Wasser angießen und aufkochen lassen. Mit Brühe und Thymian würzen. Zugedeckt ca. 1 Std. köcheln lassen.
Suppengrün putzen, waschen, Möhren und Porree in Scheiben bzw. Ringe schneiden. Sellerie würfeln. Die Kartoffeln schälen, vierteln und nach ca. 45 Min. mit dem Suppengrün zu den Linsen geben.
Rote Linsen in den letzten 10 Min. zugeben und mitgaren.
Schmand in den Eintopf rühren und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Petersilie waschen, trocknen, hacken und über den Eintopf geben.
Lässt sich auch gut einfrieren, dann aber den Schmand erst nach dem Auftauen hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aleha

Einfach zu machen und superlecker. 5***** von uns. Grüße von Aleha

25.06.2022 20:20
Antworten
twipa

Ein richtig guter Eintopf, sehr zu empfehlen.  Ich habe noch geräucherte Mettenden mitgekocht und mangels brauner Linsen kamen Kichererbsen zusammen mit den roten Linsen in den Topf.

11.01.2021 14:14
Antworten
Kathy1122

Hallo! Habe diese Linsensuppe heute das erste Mal gekocht und für richtig lecker befunden.Dickes Lob!

31.12.2016 13:23
Antworten
Köchin58

Ein sehr köstlicher Eintopf. Linsen mal ganz anders,doch sehr sehr gut.

25.09.2016 17:56
Antworten
Jule2301

Sehr, sehr leckere Linsensuppe!

10.12.2015 13:03
Antworten