Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2013
gespeichert: 125 (1)*
gedruckt: 2.185 (15)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Pkt. Räucherlachs (à 150 g)
1 Paket Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
Ei(er)
1 Pck. Schnittlauch, TK oder frisch
1 Pck. Zwiebel(n), TK oder frisch
1 Pck. Dill, TK oder frisch
1 Becher Frischkäse (Philadelphia mit Feta und Gurke)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Chili
1 Beutel Käse, gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Anschießend den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen. Den Blätterteig nun mit dem Philadelphia bestreichen und den Lachs in kleine Stücke reißen und darauf verteilen.

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chili, Dill, Schnittlauch und den Zwiebeln würzen. Anschließend alles verrühren. Die Eiermischung nun auf dem Backblech über dem mit Lachs belegten Blätterteig verteilen. Anschließend mit Käse bestreuen und dann für 10 - 15 Minuten in den Backofen stellen.

Wenn der Blätterteig am Rand hochgegangen ist, braun wird und der Käse auch ordentlich zerlaufen ist (gern auch mit der Grillfunktion kross werden lassen), das Blech aus dem Ofen nehmen. Den Blätterteig in 6 Stücke schneiden und servieren. Schmeckt auch kalt im Sommer.