Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2013
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 725 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Spargel, weißer
3 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
4 EL Oliven, schwarze ohne Stein
60 g Tomate(n), getrocknete in Öl
40 g Pinienkerne
100 g Butter, evtl. weniger
50 g Rucola
60 g Parmesan
 evtl. Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel schälen, ein tiefes Backblech in die Mitte des Ofens schieben. Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Das Olivenöl auf das heiße Blech gießen, den vorbereiteten Spargel darauf verteilen. Mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Im Ofen 20 min. garen. Den Spargel gelegentlich wenden.

Die Oliven und Tomaten fein hacken. Die Pinienkerne in der Pfanne goldbraun rösten. Den Rucola verlesen, waschen und etwas klein schneiden. Den Parmesan hobeln oder groß raspeln.

Die Butter in der Panne schmelzen, die Oliven und die Tomaten darin erhitzen, evtl. salzen und pfeffern, über den Spargel geben und ca. 5 min. weiter garen.

Den Spargel auf einer Platte anrichten und mit Pinienkernen, Rucola und Parmesan bestreut servieren. Dazu passt gut luftgetrockneter Schinken, neue Kartoffeln oder frisches Ciabatta.