Beilage
Hauptspeise
Nudeln
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zartes Geschnetzeltes mit Feuer

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 09.08.2013



Zutaten

für
750 g Schweinebraten, aus dem Rücken
1 Chilischote(n)
2 EL, gestr. Tomatenmark
1 große Zwiebel(n)
½ Liter Wein
½ Liter Gemüsebrühe, oder Fleischbrühe
500 g Nudeln, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Backofen bei Ober- Untrhitze auf 120° vorheizen.

Das Fleisch putzen und in schmale Steifen schneiden. Zwiebeln in ganz feine Würfel schneiden. Die Fleischstreifen scharf anbraten, am besten nicht alles auf einmal, sondern in mehreren Schichten hintereinander. Zwiebeln dazugeben und anschwitzen. Pfeffern und salzen, mit einem Schuss Wasser ablöschen und Tomatenmark hinzufügen. Deckel auflegen und nach und nach den Wein und die Gemüsebrühe hinzugeben. Die Chili ungeschnitten dazugeben und die Pfanne in den Backofen stellen.
Ca. 2 Stunden warten, bis das Fleisch schön weich ist.

Topf mit Wasser aufsetzen. Sobald das Wasser kocht, Nudeln und Salz ins Wasser geben. Pfanne aus dem Ofen holen, Soße mit Soßenbinder abbinden und nach Geschmack würzen.

Tipp:
Die Soße lässt sich einfacher fertig machen, wenn man vorher das Fleisch mit einem Sieb herausfiltert und später wieder dazugibt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.