Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2013
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 873 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Löffelbiskuits
100 g Butter
6 EL Zucker
400 g Sahne
2 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
13 Kugel/n Konfekt (Ferrero Rocher)
3 EL Nutella
600 g Doppelrahmfrischkäse
300 g Joghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 375 kcal

Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel mit der Teigrolle zu Bröseln zerkleinern. Butter im Topf bei geringer Hitze schmelzen und abkühlen lassen. Mit den Biskuitbröseln verkneten.
Auf einer Tortenplatte einen Tortenring aufstellen und den Teig gleichmäßig darin verteilen und mit den Fingern fest andrücken.

Für die Füllung die Sahne mit zwei Pck. Sahnesteif steif schlagen.
Frischkäse, Joghurt und Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer verrühren. Nutella im Glas im Wasserbad erhitzen, bis es flüssig ist.

Ein Pck. Sahnesteif auf dem Teig verstreuen, damit es nicht durchsuppt. Die Hälfte der Füllung auf dem Biskuitteig verteilen, das klappt am besten mit einem Teigschaber. Darauf das flüssige Nutella mit einemn kleinen Löffel verteilen. Danach die restliche Füllung daraufgeben.
Torte mit den Rocher-Kugeln verzieren und mit dem restlichen Nutella beträufeln.
Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.