Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.08.2013
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 70 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Spaghetti
1 Glas Oliven, schwarze
Tomate(n), getrocknete
100 g Salami, (Pfeffersalami) am Stück
1/2 Glas Pesto, grünes
 n. B. Käse, (Pecorino), oder Parmesan
  Olivenöl, oder Knoblauchöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudelwasser aufsetzen, dann die Nudeln reingeben, wenn das Wasser kocht. Oliven halbieren, Tomaten in mundgerechte Streifen schneiden, Salami in mundgerechte Stücke schneiden. Eine Tasse vom Nudelkochwasser abnehmen, Nudeln abgießen. Im selben Topf Olivenöl (oder Knoblauchöl) heiß werden lassen, das Gemüse und die Salami dazu, kurz anbraten. Dann die Nudeln hinzufügen, verrühren. Das Pesto zugeben (Tipp: Einen Schuss Nudelwasser in das Pestoglas geben, Deckel schließen und schütteln). Alles miteinander ordentlich vermengen. Nach Bedarf noch weiteres Nudelwasser hinzugeben, sodass die Nudeln nicht trocken sind. Auf den Teller geben und Pecorino oder Parmesan drüber raspeln.

Das Rezept ist aus einer Pesto-Reste-Verwertung entstanden. Hatte zufällig alle Zutaten im Haus. Man braucht eigentlich keine weiteren Kräuter, die Pfeffersalami ist sehr würzig, die Tomaten ebenso und das Pesto rundet alles ab.