Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Krustentier oder Muscheln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Frühling
Meeresfrüchte
gekocht
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti Carbonara mal anders

mit Garnelen und grünem Spargel

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.08.2013 908 kcal



Zutaten

für
250 g Spaghetti
Wasser
250 g Garnele(n), TK oder frisch
200 g Spargel, grüner
75 g Parmesan
1 Knoblauchzehe(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 Eigelb
etwas Basilikum
etwas Petersilie
etwas Parmesan, gehobelt zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

kcal
908
Eiweiß
56,50 g
Fett
34,51 g
Kohlenhydr.
91,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und 4 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, rausnehmen und zur Seite stellen. Im gleichen Wasser können auch die Nudeln gekocht werden, das spart Wasser und Strom. Dann natürlich das Wasser salzen.

Die Knoblauchzehe auspressen und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, die Garnelen dazugeben und rosa braten, dann die Petersilie und das Basilikum dazugeben.

Wenn die Nudeln fertig sind, eine Tasse vom Kochwasser abnehmen, danach die Nudeln abgießen. Das Eigelb mit dem Parmesan verquirlen, salzen und pfeffern. Die Nudeln zurück in den Topf geben und kurz schwenken, die Garnelen und den Spargel sofort dazu und alles gut verteilen.

Danach das Eiergemisch und einen kleinen Schluck Nudelwasser dazugeben. Die Soße sollte sämig sein, unbedingt darauf achten, dass das Ei nicht gerinnt! Sofort anrichten und mit ein paar gehobelten Parmesanspänen dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stupsibu

Schön, dass es euch geschmeckt hat! Das freut mich, danke!

08.05.2017 06:56
Antworten
DaFloKa3

Danke für das lecker Rezept. Meine Familie war begeistert. Wird es mit Sicherheit Eier geben :)

07.05.2017 13:23
Antworten
stupsibu

Vielen Dank, FunKey54! Freut mich, wenn es geschmeckt hat! Mit lachsfilet schmeckt es sicher auch gut, muss ich auch mal probieren. :)

31.03.2017 07:22
Antworten
FunKey54

Habe anstatt Garnelen ein Stück Lachsfilet genommen...aber das Rezept ist hervorragend und ist im nu fertig...

30.03.2017 15:15
Antworten