Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2013
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 460 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.931 Beiträge (ø2,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
110 g Butter, weich
220 g Zucker, braun
Ei(er)
30 g Kakaopulver, ungesüßt
255 g Weizenmehl Type 550
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Salz
1 TL Vanilleextrakt
250 ml Milch
  Für die Füllung:
225 g Butter, weich
190 g Puderzucker
200 g Marshmallow Creme
1 1/2 TL Vanilleextrakt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 175 Grad C Ober/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche leicht einfetten.

In einer Schüssel Butter, Zucker und Ei mit einem Mixer vermischen. In einer anderen Schüssel Kakaopulver, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen. Milch mit Vanilleextrakt in einer kleinen Schüssel verrühren. Nun die trockenen Zutaten in die Buttermischung geben, dabei auch die Milchmischung dazugießen, alles gut verrühren.

Jeweils 9 Teigteile auf ein Backblech geben und die Kekse mit einem Löffelrücken zu ca. 10 cm großen Kreisen formen. Die Abstände zwischen den Keksen sollten ca. 4 cm betragen.

Ein Backblech in den Ofen geben und die Kekse 15 Minuten backen, danach das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kekse komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Mit dem 2. Backblech ebenso verfahren.

Füllung:
In einer Schüssel Butter, Zucker und Marshmallowcreme mit einem Mixer vermischen, den Vanilleextrakt dazugeben, nochmals verrühren.

Sobald die Kekse komplett abgekühlt sind, eine Hälfte der Kekse auf ihrer flachen Seite mit der Marshmallowfüllung bestreichen, dann die andere Hälfte der Kekse mit ihrer flachen Seite nach unten darauf setzen.