Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2013
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 995 (24)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.03.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n)
400 g Hackfleisch, vom Rind
1 kleine Zwiebel(n)
50 g Tomatenmark
1 Schuss Rotwein
100 g Käse, gerieben
1 Schuss Milch
1 EL Butter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Muskat
1 Prise(n) Paprikapulver, edelsüß
  Kräuter der Provence
  Butter, für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min gar kochen. Dann abgießen, und mit der Milch und der Butter stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Während die Kartoffeln garen, in einer Pfanne die gehackte Zwiebel glasig anbraten, Rinderhack dazugeben und unter ständigem Rühren krümelig braten. Reichlich Kräuter und den Schuss Rotwein dazugeben.

Das Rinderhack in eine mit Butter oder Margarine eingefettete Ofenschale geben. Mit einem Löffel gleichmäßig verteilen, und danach das Kartoffelpüree obendrauf geben. Glatt streichen und den Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15 min. überbacken. Wenn möglich noch 5 min. auf Grillfunktion stellen.