Aufstrich
einfach
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lemon Curd nach Frauke

mit wenig Butter und Ei, auch lecker mit Orangen oder Grapefruit

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.08.2013



Zutaten

für
450 ml Zitronensaft, frisch gepresst
250 g Puderzucker
2 Msp. Vanillepulver
2 Tüte/n Aroma (Citro-Back)
100 g Butter
1 Tüte/n Götterspeise, Zitrone, ohne Zucker
100 ml Wasser, kalt
2 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die ersten 5 Zutaten in einen Topf geben und erhitzen, kurz aufkochen, dann die Temperatur reduzieren.
Götterspeisepulver in 100 ml. Wasser auflösen und langsam in die heiße Masse rühren. Die Eier sehr gut verquirlen, durch ein feinmaschiges Sieb geben und langsam mit einem Schneebesen unterrühren. Temperatur auf 80°-90°C halten (mit Hilfe eines Fleisch- oder Kochthermometers messen), 5 Min. erhitzen, dann in Gläser mit Twist-Off-Deckeln füllen, sofort verschließen, 5 Min. kopfüber hinstellen, wieder umdrehen, dann auskühlen lassen und im Kühlschrank lagern.

Wird erst nach vollständigem Auskühlen fest.

Unangebrochen halten die Gläser im Kühlschrank mindestens 3 Monate, angebrochen mindestens 2 Wochen (eigene Erfahrungswerte).

Tipp:
Für Orangen-Curd oder Grapefruit-Curd gebe ich jeweils 1 Tüte Citro-Back plus 1 Tüte Orangen-Back statt der 2 Tüten Citro-Back, wie beim Lemon-Curd) dazu.

Sehr lecker über Joghurt, Eis, als Keks- oder Kuchenbelag und und und...

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.