Dünsten
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gefüllte Putenfilets

mit Tomate und Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.11.2013



Zutaten

für
500 g Filet(s) (Putenfilet), dick genug zum Füllen
1 Paket Mozzarella
1 Tomate(n)
etwas Olivenöl
2 Stück(e) Alufolie
etwas Salz und Pfeffer
Knoblauch
Paprikapulver
Gewürzsalz (Tomate-Mozzarella-Salz)
evtl. Gewürz(e) nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 35 Min.
Die Putenfilets abwaschen, seitlich aufschneiden, sodass man sie aufklappen kann. Nun nach Geschmack würzen (meine Empfehlung: Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver, Tomate-Mozzarellasalz).

Die Tomate abwaschen und in Scheiben schneiden, ebenso den Mozzarella. Anschließend die Tomaten- und Mozzarellascheiben in die Filets legen. Zuklappen, auf die Alufolie legen, das Olivenöl auf Fleisch und Folie gießen bzw. pinseln nun die Alufolie verschließen.

Das Ganze ca. 25 - 30 min. bei 180 °C (Umluft) in den Ofen stellen. Am besten in einer Auflaufform, da Flüssigkeit austreten kann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.