Kirsch - Mandel Kuchen


Rezept speichern  Speichern

für 26-er Form

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.09.2004 523 kcal



Zutaten

für
250 g Dinkel - Mehl, fein
125 g Butter
65 g Zucker
1 Ei(er)
3 TL, gestr. Backpulver
1 Glas Sauerkirschen /Weichseln
200 g Mandel(n), gemahlene
180 g Zucker
100 g Butter, flüssig
3 EL süße Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
523
Eiweiß
10,74 g
Fett
31,82 g
Kohlenhydr.
48,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus Mehl, Butter, Zucker, Ei und Backpulver einen Knetteig herstellen, ca. 1/2 Stunde kalt stellen.
Ausrollen, ausstechen (in Vemmina) sonst in die Form drücken, ca. 2 cm einen Rand hochziehen. Abgetropfte Weichseln darauf verteilen. Aus den Mandeln, Zucker und der flüssigen Butter sowie der Sahne eine Masse herstellen und auf die Kirschen geben.
Backzeit: bei 175° ca. 25 Minuten (in Vemmina), sonst 30 Minuten bei Ober-/Unterhitze

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vanilinchen84

So, Kuchen ist im Ofen. Bin mal gespannt. Die Mandelmasse war ein bischen knapp, wenn ich nochmal backe, würde ich mehr machen. Meld mich nach dem Kosten wieder ;o)

02.01.2015 14:08
Antworten
Mery

Es freut mich, daß er Euch geschmeckt hat, ich könnt ihn ja eigentlich auch wieder machen ;)

21.06.2011 18:30
Antworten
Backcalea

Ein super saftiger, leckerer, schnell hergestellter Kuchen. Es steht zwar nicht im Rezept, ist jedoch auf dem Bild zu sehen. Ich habe ihn vor dem Backen ebenfalls mit gehobelten Mandeln bestreut. Waren alle begeistert und möchten ihn gerne wieder essen! Interessanter Boden, fanden wir. Irgendwie ein wenig ähnlich, wie Quark-Ölteig, in der Konzistenz.

20.06.2011 23:47
Antworten
Mery

Sag, hast du Dinkelmehl - fein genommen, oder das normale Dinkelmehl? lg mery

07.03.2010 18:13
Antworten
EmmaWesley

Der Kuchen war ganz lecker, aber der Boden war ein bisschen trocken... trotzdem ist er mit Puderzucker sehr gut angekommen bei meiner Freundin!

07.03.2010 18:08
Antworten
honeybunny16

habe den kuchen heute gebacken, aber noch nicht probiert, weil er für den geburtstag meiner mutter ist morgen. habe eine herzform genommen. kam mir etwas wenig kirschen vor und ich habe auch haselnüsse genommen für den belag, da ich nicht genug mandeln hatte. die kruste sieht ganz komisch aus, wie hackfleisch, also nicht soo appettitlich, deswegen hab ich puderzucker drübergestreut, sieht aber immernoch komisch aus :-/ schmeckt aber bestimmt besser. lg, lisa

21.05.2006 21:13
Antworten
Greta

Hallo ! Ich habe ihn gebacken und er war gestern der Renner in meinem Café !! Danke für das Rezept werde ihn nun öfters backen :-) liebe Grüße Greta

09.01.2006 17:45
Antworten
Greta

Hallo !! Ich kenne diesen Kuchen mit Äpfel werde ihn nun mal für mein Café mit Kirschen backen :-) liebe Grüße Greta

05.01.2006 08:01
Antworten
Mery

Hallöle, ich freu mich, daß Euch der Kuchen schmeckt. LG Roswita

13.10.2004 13:02
Antworten
Sivi

Hallo Mery, gleich gestern hab ich deinen Kuchen zum Geburtstag meines Sohnes gebacken. Er war noch nicht richtig abgekühlt, da haben sich schon die Gäste darüber hergemacht! Er geht ratzfatz, ich hatte nicht mal Zeit, den Teig kühl zu stellen, hat trotzdem geklappt. Weil ich keine Mandeln hatte, hab ich Haselnüsse verwendet, es gab eine herrlich knusprige Nusskruste! Diesen Kuchen hab ich nicht das letzte Mal gebacken, danke für das schöne Rezept. LG, Sivi

30.09.2004 08:56
Antworten