Bewertung
(11) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2013
gespeichert: 463 (1)*
gedruckt: 3.358 (24)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zucchini
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
Tomate(n)
50 g Currypaste, gelbe
300 g Couscous
300 ml Gemüsebrühe
3 EL Rapsöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch fein würfeln. Die Zucchini und Paprika waschen und in mundgerechte Würfel teilen.

Einen Wok mit dem Öl erhitzen und die Zwiebelscheiben und den Knoblauch glasig werden lassen. Die Currypaste dazugeben und ebenfalls leicht anbraten. Anschließend das Gemüse dazugeben und alles ca. 10 Minuten anbraten.

Die Gemüsebrühe angießen und den Couscous einstreuen. Alles gut durchmischen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 5 Minuten quellen lassen. Die Tomaten klein schneiden und unter das Couscous-Gemüse heben. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm oder lauwarm als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren.

Dazu schmeckt ein Joghurt-Minz Dip und/oder Apfeltee mit Minze.
Auch kalt als Salat zum Grillen sehr lecker!