Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2013
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 97 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.674 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kartoffel(n), festkochend
1 TL Kümmel
  Salz
150 g Erbsen, TK
100 ml Kalbsfond
250 g Matjesfilet(s)
250 g Kalbsbraten, gegarter
Zwiebel(n)
1 Bund Dill
4 EL Kräuteressig
1 TL Senf
  Pfeffer, weiß, aus der Mühle
  Worcestersauce
6 EL Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen und mit Kümmel in Salzwasser bissfest kochen. Noch heiß pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Erbsen im leicht gesalzenen Kalbsfond zugedeckt bei milder Hitze in 8-10 Min. bissfest kochen. Abgießen und dabei den Fond auffangen.
Matjesfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und wie den Kalbsbraten in 1 cm breite Streifen schneiden.
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Dill abspülen, trockentupfen und hacken.
Essig mit Senf, Salz, Pfeffer, Worcester-Soße, abgekühltem Kalbsfond und Öl verrühren. Zwiebeln und Dill zufügen und die vorbereiteten Zutaten locker daruntermischen. Den Salat zugedeckt im Kühlschrank 2 Std. durchziehen lassen. Etwa 1 Std. vor dem Servieren herausnehmen und nochmals abschmecken.