Vegetarisch
Camping
Fingerfood
Frühling
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomate-Kräuter-Wraps

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.08.2013



Zutaten

für
2 Wrap(s)
1 Paket Frischkäse
2 m.-große Tomate(n)
1 ½ Handvoll Kräuter, frische nach Wahl (Gartenkräuter)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Wraps kurz in einer Pfanne ohne Fett erwärmen. Dadurch kann man sie leichter aufrollen.

Währenddessen die Tomaten in Würfelchen schneiden und die Kräuter hacken. Bei den Kräutern ist ein bunter Mix möglich. Ich bevorzuge Petersilie, Schnittlauch, Minze und Basilikum. Ihr könnt aber auch andere Kombinationen versuchen.

Die warmen Wraps mit dem Frischkäse bestreichen, aber den Rand aussparen. Die Tomaten in der Mitte in einem Streifen auflegen und mit Salz und Pfeffer nach belieben würzen.

Die Kräuter darüber streuen. Es darf ruhig eine große Menge Kräuter sein, das macht es frischer. Nun die Wraps noch aufrollen und dann servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bross

Hallo, die Wraps sind ganz große Klasse. Habe den Frischkäse gegen Schafskäse ausgetauscht und noch ein paar Salatblätter, Zwiebelwürfel und etwas Knofi hinzu gegeben. Oberlecker! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

03.09.2013 14:40
Antworten