Vegetarisch
Beilage
Frucht
Früchte
Käse
Salat
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Melonen-Käse Salat

Als Beilage oder zum Sattessen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.08.2013



Zutaten

für
400 g Honigmelone(n), oder Galiamelone (geschält)
200 g Käse (Gouda), jung oder mittelalt
50 g Rucola
1 Romanasalat, nur das Salatherz
1 EL Honig, flüssig
1 TL Senf, mittelscharf
3 EL Weißweinessig
4 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Melonen halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch würfeln oder mit einem Kugelaustecher Bällchen ausstechen. Den Käse würfeln. Salate waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen.

Für das Dressing Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen.

Alle Zutaten mit dem Dressing vermischen und den Salat servieren. Dazu schmeckt geröstetes Fladenbrot oder ein leckeres Steak.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.