Blaubeerkuchen


Rezept speichern  Speichern

in der Midi-Schnitte von Vemmina - oder aufm Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 28.09.2004



Zutaten

für
400 g Dinkel - Mehl, fein
1 Pck. Backpulver (Weinsteinpackpulver)
4 Ei(er)
150 g Butter
100 g Zucker

Für die Creme:

150 g Zucker
600 g Frischkäse
3 Ei(er)
Zitrone(n) - Schale
660 g Heidelbeeren (Blaubeeren)
100 g Mandel(n), in Blättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus Mehl, BP, Eier, Butter und Zucker einen Mürbeteig herstellen. Teig eine halbe Stunde kalt stellen. Ausrollen fürs Blech.
Für die Creme Zucker, Frischkäse, Eier und Zitronenschale verrühren und die Blaubeeren untermischen.
Auf dem Teig glatt streichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
Backzeit: bei 190° ca. 40 Minuten in einer Vemmina - Form (Midi-Schnitte), sonst ca. 50 Minuten abbacken, bis der Kuchen goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mery

Hallo Jutta, wie bei allem oder vielem? - Geschmäcker sind verschieden. Und vom Handling her, was soll ich da sagen. Liebe Grüße Roswita

03.07.2006 09:15
Antworten
Jutta753

Hallo Mery, habe heute Deinen Blaubeerkuchen gebacken. Es tut mir sehr leid, aber dieser Kuchen hat uns ganz und gar nicht geschmeckt. Der "Mürbeteig" war sehr weich. Zum Glück hatte ich ihn über Nacht im Kühlschrank. Nach 1/2 Std. kühlen wäre er nicht auf´s Blech zu bringen gewesen, so klebrig war er. Habe für den Belag gefrorene Blaubeeren genommen. (Sie tauten auf Haushaltspa- pier-Rolle auf, damit sie nicht so wässerig waren) Nach dem Backen war der Belag matschig, und der Geschmack war irgendwie fade. Sorry, trotzdem liebe Grüße Jutta753

08.06.2006 21:48
Antworten
Veilchen1

Hallo Mery, bin zur Zeit auf der Suche nach Kuchen mit Heidelbeeren. Das rezept hört sich sehr lecker an, habe es schon gespeichert. Der wird bestimmt nächstes Wochenende gebacken. LG Brigitte

07.10.2005 12:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

...bin ja auch Blauberfan, muss ich doch glatt probieren.

04.09.2005 17:04
Antworten
Mery

hey edelgard, hey hilde, ich freu mich, wenn er euch gschmeckt hat. ich bin auch ein blaubeerfan, .... lg roswita

24.07.2005 08:36
Antworten
Hilde11

Hallo, habe 12 Stücke daraus geschnitten für ein Fest morgen, der Rest blieb als "Versucherle" für die Familie. Wirklich schönes Rezept, der Kuchen schmeckt sehr gut! LG Hilde

23.07.2005 18:31
Antworten
shadowma

Hallo Mery, beim Lesen läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen. Schon gespeichert und wird nachgebacken. LG Edelgard

24.04.2005 22:45
Antworten
genovefa56

Hallo Roswita, ich durfte heute Deinen Blaubeerkuchen bei Schwesterchen geniessen,-) Mmmm............war der lecker! LG Grete

03.10.2004 16:41
Antworten