Kräuteröl für Salat und Fisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 13.09.2013



Zutaten

für
1 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Estragon
1 Zitrone(n), unbehandelt
500 ml Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Kräuterzweige und 2-3 Scheiben Zitrone in eine Flasche geben und mit dem Rapsöl aufgießen.

Mindestens eine Woche ziehen lassen. Dunkel aufbewahren.

Schmeckt super lecker zu Fisch oder im Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

Vielen Dank für die tolle Bewertung. LG

27.08.2019 13:16
Antworten
Anaid55

Hallo schnucki, ich liebe aromatisierte Öle, schön mit Kräutern. Liebe Grüße Diana

24.08.2019 18:30
Antworten
schnucki25

Danke,für dein Feedback und für das schöne Bild.Dann bin ich ja mal gespannt wie es Dir schmeckt. LG

17.05.2015 09:34
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, ich hab heute das Öl angesetzt. Bin mal gespannt wie es zu Salat und Fisch schmeckt. LG Isy

15.05.2015 16:31
Antworten
schnucki25

Hallo,ich benutze es recht viel daher hält es bei uns nicht lange.Aber die Zitrone sollte spätestens nach drei Wochen raus genommen werden sonst könnte es bitter werden,ansonsten hält sich das schon ne weile.Hoffe ich konnte die ein Stück weiter helfen......... lg

26.06.2014 16:08
Antworten
Yvonne091214

Wie lange kann es gelagert und benutzt werden? lg

26.06.2014 13:09
Antworten
daniela_jakobi

Sehr gut..auch gut zum verschenken. Vielen Dank!

18.09.2013 12:02
Antworten