Bewertung
(23) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2004
gespeichert: 1.531 (0)*
gedruckt: 4.540 (20)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
3.761 Beiträge (ø0,69/Tag)

Zutaten

Kohlrabi
1/4 Liter Gemüsebrühe
500 g Lachsfilet(s), gefroren
100 ml Wein, weiß
200 ml Wasser
4 EL süße Sahne
3 EL Saucenbinder, hell
4 EL Schnittlauch, in Röllchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Kohlrabi schälen und mit Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden. Kohlrabi in Salzwasser 5 Min. kochen lassen und abseihen.
Lachsfilet auftauen lassen, waschen und trocken tupfen. In große Stücke schneiden und kräftig mit Fischgewürz würzen. Weißwein und Brühe zum Kochen bringen und Sahne unterrühren. Mit hellem Soßenbinder binden. Lachs in die Soße geben und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen. Die Kohlrabischeiben dazugeben, heiß werden lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und Schnittlauchröllchen dazu geben.
Mit Reis servieren.