Eintopf
Europa
Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Norwegen
Schmoren
Skandinavien
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tørfisk Bacalao

norwegischer Klippfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.08.2013



Zutaten

für
400 g Fisch (Klippfisch), ohne Haut und Gräten
½ dl Olivenöl
2 EL Tomatenpüree
1 große Zwiebel(n), grob gehackt
3 große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
600 g Kartoffel(n), geschält, in Scheiben geschnitten
1 gr. Dose/n Tomate(n), gehackt
2 Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
1 Chilischote(n), rot, in Ringe geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 30 Minuten
Der Klippfisch wird 1 bis 2 Tage in frischem Wasser gewässert. 1 bis 2 x am Tag das Wasser wechseln.
Den Klippfisch in Stücke schneiden.
Das Olivenöl im Topf wärmen, die grob gehackten Zwiebeln und das Tomatenpüree im Öl dünsten, bis die Zwiebeln weich sind. Die Tomaten hinzugeben.
Die Fischstücke werden mit den Kartoffelscheiben, Zwiebelscheiben, Paprikastreifen und Chili in einem Topf geschichtet und die Tomatensoße darüber gegeben.
Das Bacalao aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Achtung: Nicht salzen, da der Fisch auch nach dem gründlichen Wässern noch genug Salz hat. Zum Schluss kann man noch mit etwas Pfeffer abschmecken.

Schmeckt super mit Flatbrød.

Das Rezept ist total einfach, auf Partys ein Renner und lässt sich gut vorbereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.