Schokonudel-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 31.07.2013 1514 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln, (Schokonudeln)
200 g Magerquark
100 g Butter
100 g saure Sahne, 10% Fett
50 g Mandel(n), gemahlen
4 Ei(er), Größe L
6 EL Zucker
etwas Margarine, zum Einfetten
einige Butterflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Einen Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform fetten und mit Mandeln ausstreuen.

Die Schokonudeln in gesüßtem Wasser bissfest garen und abgießen.
Die Eier sauber trennen in Eiweiß und Dotter. Die Eiweiße in einer separaten Schüssel mit dem Handrührgerät steif schlagen. Dabei 3 EL Zucker unterschlagen. In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit weiteren 3 EL Zucker schaumig schlagen.

Die Butter zerlassen und zusammen mit Quark, restlichen Mandeln und saurer Sahne unter die Eigelbe rühren. Jetzt den Eischnee unterheben. Nun die gekochten Nudeln mit der Creme vermischen. Die Nudel-Creme-Masse in die Auflaufform füllen, glatt streichen.
Ein paar Butterflocken draufsetzen. Im Backofen bei 180°C etwa 45-50 Minuten leicht braun backen.

Dazu kann Vanillesauce gereicht werden (in Nährwertberechnung nicht enthalten).
Für Diabetiker: Eine Auflaufform voll Schokonudel-Auflauf (2 Personen/Portionen) enthält in etwa 19 BE.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.