Bewertung
(11) Ø3,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2004
gespeichert: 291 (0)*
gedruckt: 1.962 (5)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2003
440 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fischfilet(s) (z.B. Seelachs, Rotbarsch)
  Senf, (ca. 1/2 Tube)
  Tomatenmark, (ca. 1/2 Tube)
Gewürzgurke(n)
3 EL Butter
  Zitronensaft
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet waschen, säuern und salzen. Dann von einer Seite mit Senf und von der anderen Seite mit Tomatenmark bestreichen. In einer gefetteten Auflaufform die Filetstücke übereinander schichten, und zwar so, dass die mit Senf bestrichene Seite auf der mit Tomatenmark bestrichenen Seite liegt. Dazwischen die in Scheiben geschnittenen Gewürzgurken setzen. Den Abschluss bilden kleine Butterflöckchen.
Den Auflauf in der Mitte des Backofens auf dem Rost bei 200° etwa 20 - 30 Minuten garen. Dazu passen am besten Kartoffeln.
Klingt bizarr, schmeckt phantastisch!