Schnelles, aber gesundes Abendbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

frisch, herzhaft, knackig

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (63 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.08.2013



Zutaten

für
1 Scheibe/n Körnerbrot
1 Ei(er), hartgekocht
8 Scheibe/n Tomate(n)
8 Scheibe/n Salatgurke(n)
1 dünne Lauchzwiebel(n)
50 g Kräuterquark
1 TL, gehäuft Senf (Dillsenf)
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 18 Minuten
Das Ei in kochendem Wasser in ca. 8 Minuten hart kochen, abkühlen, pellen und in Scheiben schneiden. Gurke (mit Schale) in Scheiben schneiden. Tomate halbieren, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebel in feine Röllchen schneiden.

Die Brotscheibe mit Senf bestreichen (statt Butter) - den Kräuterquark darauf verteilen. Auf den Quark die Eierscheiben legen und würzen. Über dem Brot und am Tellerrand nun die Gurken- und Tomatenscheiben nett anrichten und würzen. Alles mit den Lauchzwiebelröllchen bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aileenbredt4

Ich habe eine Frage wie viel Kalorien hat das gericht

03.05.2022 18:06
Antworten
movostu

Bei fddb.info kannst Du Dich ausführlich über vorhandene Kalorien in den verschiedensten Lebensmitteln informieren. Gruß movostu

03.05.2022 18:50
Antworten
Willy_schmeckts

Sehr leckeres Essen. Ich habe süßen Senf versucht und es war fantastisch. Beim nächsten mal versuche ich es mal mit einem Spiegelei drauf .

07.01.2022 18:31
Antworten
schnucki25

Super lecker....schnell gemacht...mehr geht nicht. LG

22.08.2021 10:34
Antworten
movostu

Sieh dir die Zutaten an: gesund und fettarm! Über die in diesem Abendbrot enthaltenen Kohlenhydrate kannst du dich leicht im Internet selbst informieren, wenn du das brauchst. Gruß movostu

30.05.2021 15:56
Antworten
KerstenMB

War echt lecker" ...denn auch der Kleine hat's gegessen! ;-)

01.12.2014 20:24
Antworten
movostu

Hallo Koch4Real, freut mich, wenns Dir geschmeckt hat...bei mir muss das Abendbrot halt manchmal schnell gehen. Danke für die gute Bewertung! :-) Schönes Wochenende Gruß movostu

28.11.2014 10:25
Antworten
Koch4Real

Wow das war echt lecker:). Das geht echt schnell und schmeckt dazu auch noch klasse! Vielen dank für das Rezept :D

26.11.2014 21:34
Antworten
ne-ro

Hallo, danke für das einfache Abendbrot, was auch verdammt gut schmeckt. Bitte mehr solche Ideen. :) mfg

02.09.2013 18:23
Antworten
movostu

Hallo ne-ro, Danke für Lob und Bewertung...werde ich mir weiterhin Mühe geben:-) Freundlicher Gruß movostu

02.09.2013 19:35
Antworten