Einfacher Thunfischsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (98 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 28.09.2004



Zutaten

für
1 Dose/n Thunfisch, naturell
1 kleine Zwiebel(n)
½ Dose/n Mais
2 TL Miracel Whip balance
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Zwiebel klein hacken. Thunfisch und Mais abtropfen lassen. Alles zusammen vermischen und würzig abschmecken.
Dazu passt gut frisches Baguette.
Eine einfache und schnelle Mahlzeit.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lepilemur

Ich ergänze seit kurzem auch noch ordentlich Curry (ca. Ein gehäufter Teelöffel) und etwas Kreuzkümmel.

16.10.2021 18:27
Antworten
kölle74

Irgendwie ist das Rezept nicht vollständig, denn da steht "2 TL" und sonst nix.

15.08.2021 17:03
Antworten
Chefkoch_Sofia

Hallo kölle74, wenn Du für unsere Seite den Adblocker abschaltest, dann kannst Du auch die mit einem link unterlegten Zutaten unserer Werbepartner lesen. Es handelt sich hier um Miracel Whip balance. Viele Grüße Sofia/Team Chefkoch.de

15.08.2021 18:12
Antworten
Ms-Cooky1

Mit pikantem Thunfisch ein leckerer Salat, der auch am nächsten Tag noch gut schmeckt.

17.05.2021 22:03
Antworten
Occulta

Oh, als Wrap im Salat... Gute Idee, werde ich mir merken.

23.07.2020 09:19
Antworten
festina

Hallo, ist gespeichert und wird demnächst zubereitet. Danke LG festina

02.05.2005 21:05
Antworten
Nobbs

Ich kenne den Salat mit 2:1 Teilen Mais und Ananas. Dadurch wird der grade im Sommer extrem frisch! Auf unseren Feiern ist dieser Salat immer als erster weg, egal wie viel wir davon bislang gemacht haben, der war immer alle :)

22.04.2005 08:07
Antworten
schneeglocke

Hallo sehr lecker! Habe statt Zwiebeln, je eine rote und gelbe Paprikaschote kleingeschnitten und eine ganze Dose Mais genommen. Vielen Dank Liebe Grüße schneeglocke

31.10.2004 14:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ähnlich mache ich meinen Thunfischsalat auch. Man kann als zusätzliche Farbtupfer auch noch Lauchzwiebeln in kleinen Ringen und feingewürfelte (eingelegte) rote Paprikaschoten hinzugeben. Gruß Sabine

30.09.2004 08:54
Antworten
daniela_jakobi

Super schnell und super lecker !!!! Danke !!! ELA

29.09.2004 12:47
Antworten