Backen
Hauptspeise
Party
Schwein
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelles Party Kasseler

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.07.2013



Zutaten

für
8 Scheibe/n Blätterteig (TK)
Mehl für die Arbeitsfläche
8 Scheibe/n Kasseler, ca. 1/2 cm dick geschnitten
8 Scheibe/n Schmelzkäse (Chester oder Toast)
1 Ei(er), getrennt
evtl. Milch oder Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Blätterteig 15 min. antauen lassen, dann jede Scheibe auf Mehl zu einem Quadrat ausrollen, in die Mitte eine Scheibe Chester- oder Toastkäse legen, darauf eine Scheibe Kasseler. Die Ränder mit Eiweiß bepinseln und über dem Kassler zusammenklappen.

Umdrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Eigelb (evtl. gemischt mit Milch oder Sahne) bepinseln.

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Kasselertaschen ca. 25 min. backen. Dazu schmeckt Sauerkraut oder ein frischer grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, bei mir gab es heute dieses schnell gemachte Party Kasseler, hatte 2 Scheiben Käse, unter der Kasslerscheibe und auf der Kasslerscheibe. Sehr lecker werde ich sicherlich noch öfters machen. LG Hobbykochen

03.03.2018 20:17
Antworten
Axonia

Hallo , Klasse Rezept mit Sauerkraut auch sehr lecker

31.12.2017 11:52
Antworten
eflip

Mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Haben wir auch ausprobiert mit Ananas, passt hervorragend und wir tun auch etwas würzigeren Käse mit rein. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank!!

31.01.2014 14:10
Antworten
AndreaM

Klasse Rezept! Mit einer Ananas-Scheibe wird es zum Hawaii-Kassler, auch sehr lecker!

29.01.2014 16:19
Antworten
Caryvo

Danke schön für den netten Kommentar - ich muss es halt immer mit magerem Kasseler machen, sonst essen es meine Leute nicht :-), LG

10.01.2014 21:07
Antworten
XxSahnetortexX

Ich meinte saftiges Nackenstück sorry.

24.12.2013 15:19
Antworten
XxSahnetortexX

2 Rollen frischen Blätterteig habe ich verwendet. 4 Portionen Kammstück Kasseler und eine Scheibe Tilsitter aufgelegt. Könnten auch gerne 2 Scheiben sein. Die Ränder und Außen habe ich mit einem verquirlten ganzen Ei bestrichen. Lecker, saftig und so schnell gemacht. LG Antje

24.12.2013 15:13
Antworten