Erdbeer-Tiramisu


Rezept speichern  Speichern

mit Erdbeeren, Löffelbiskuits, Mascarpone, ohne Eier und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 07.07.2014



Zutaten

für
750 g Erdbeeren
125 ml Likör (Erdbeer-)
50 g Puderzucker
500 g Mascarpone
100 g Löffelbiskuits

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 50 Minuten
Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. 500 g Erdbeeren mit 2 EL Erdbeerlikör mischen und abgedeckt beiseite stellen. Die restlichen Erdbeeren mit dem Puderzucker mischen und pürieren. 2 EL Püree abnehmen und mit dem restlichen Erdbeerlikör mischen. Das restliche Püree unter die Mascarpone mischen.

Den Boden einer Schale mit Löffelbiskuits auslegen. Mit dem Pinsel reichlich Püree-Likörmischung auf die Biskuits streichen. Die Hälfte der Mascarpone-Erdbeercreme darauf geben und glatt streichen. Jetzt die restlichen Biskuits darauf verteilen und mit der restlichen Likörmischung bestreichen. Den Rest der Mascarpone-Erdbeercreme darauf schichten und glatt streichen.
Die Creme 2-3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Die zurückgelegten Erdbeeren vor dem Servieren auf die fertige Creme geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Amelie

Hallo Sunny, das ist ein Fehler gewesen, ich habe es korrigiert. Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de /Team Rezeptbearbeitung)

28.04.2019 19:09
Antworten
Sunny8877

Hallo, ich habe eine Frage: wie ist das mit der Ruhezeit gemeint?

28.04.2019 13:43
Antworten
FroNatur

Hallo Lernende, Danke für den Hinweis

26.06.2016 21:14
Antworten
Lernende

Habe ein bisschen variiert, indem ich Löffelbiskuits in ein Milch-Erdbeer-Gemisch getaucht hab, weil es ohne Alkohol sein sollte. Und ich habe noch etwas Zitronensaft in die Creme gemischt, so wurde es etwas frischer.

25.06.2016 18:45
Antworten