Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2013
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 837 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
4 EL Wasser
Fischfilet(s) (Pangasiusfilet)
  Salz und Pfeffer
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
20 g Butter
400 g süße Sahne
6 EL Crème fraîche
Ei(er)
5 EL Senf
4 EL Petersilie, gehackt
2 EL Dill
2 EL Paniermehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit 4 EL Wasser in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und ca. 7 Minuten in der Mikrowelle garen.

In der Zwischenzeit den Fisch von beiden Seiten salzen und pfeffern und in eine gebutterte Auflaufform legen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln. Die Kartoffelstücke in dem Gefäß salzen, pfeffern und umrühren (2mal) und um den Fisch in die Auflaufform legen.

Sahne, Creme fraîche, Eier, Senf und die Kräuter mischen, zum Schluss das Paniermehl untermischen. Die angerührte Soße über den Fisch bzw. die Kartoffeln gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 50 - 60 Minuten garen (nach ca. 30 Minuten den Deckel der Auflaufform abnehmen).