Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2013
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 324 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.04.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Nudeln (z. B Fusilli)
  Salzwasser
300 g Hackfleisch, gemischt
1 Flasche Sauce (Texicana Salsa)
Paprikaschote(n)
1 Beutel Peperoni (mild-pikant)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln im Salzwasser kochen, abschrecken und erkalten lassen. Währenddessen das Hackfleisch scharf anbraten, nach Geschmack würzen und auch abkühlen lassen (geht aber auch, wenn beides warm ist). Anschließend mit der Salsa vermischen.

In der Zwischenzeit die Paprika in kleinere Würfel und die Peperoni in dünne Ringe schneiden. Alles vermischen und durchziehen lassen.

Das Rezept ist ganz einfach, geht sehr schnell und war schon auf vielen Partys der Hit.

Tipp: Der Nudelsalat schmeckt besser, wenn er was länger durchzieht. Muss aber nicht. Für die Optik sind gelbe und grüne Paprika schön. Dann wird er so richtig bunt. Alles andere ist Geschmackssache und natürlich variabel.