Backen
Beilage
einfach
Europa
Gemüse
Italien
kalt
ketogen
Low Carb
Paleo
Schnell
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gebackene Zucchini

Antipasti, Tapas

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.07.2013 363 kcal



Zutaten

für
4 kleine Zucchini
4 Knoblauchzehe(n)
2 Zweig/e Rosmarin
Salz
150 ml Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
363
Eiweiß
2,81 g
Fett
37,89 g
Kohlenhydr.
4,01 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zucchini mit einem Sparschäler streifig schälen, kräftig salzen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Dann gut trockentupfen und in eine feuerfeste Form legen.
Knoblauchzehen schälen und ggfs. einmal durchschneiden. Mit dem Rosmarin zu den Zucchinis geben. Alles mit dem Olivenöl beträufeln und im Backofen bei 220°C ca. 20 - 25 Minuten (Umluft 200°C ca. 15-20 Minuten) auf der 2. Einschubleiste von unten garen. Zwischendurch mehrmals wenden.

Abkühlen lassen und mit Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.