Bewertung
(16) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.10.2013
gespeichert: 350 (3)*
gedruckt: 7.844 (65)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
330 g Bulgur, (fein)
1 1/2  Zitrone(n), den Saft davon
1 Tube/n Tomatenmark
1 EL Paprikapulver, scharf
1 EL Paprikapulver, edelsüß
Lauchzwiebel(n)
1 Bund Petersilie, glatte
7 EL Öl, geschmacksneutrales (z. B. Keimöl)
 n. B. Wasser, heißes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bulgur in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser auffüllen, sodass er gerade bedeckt ist. Gut salzen und ca. 8 - 10 Minuten quellen lassen. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und die Petersilie hacken. Das Öl und die ganze Tube Tomatenmark in die Schüssel geben und den Saft der Zitrone hineinpressen. Dann die restlichen Zutaten untermischen. Abschmecken – und fertig !

Tipp:
Der Salat schmeckt auch sehr lecker, wenn man noch kleine Paprika-, Tomaten- oder Gurkenwürfel dazu gibt.