Braten
Brotspeise
Ei
einfach
Geflügel
Hauptspeise
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brauereikrüstchen

tolles, kleines Essen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 28.07.2013



Zutaten

für
2 Schnitzel von Schwein, Kalb oder Pute
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
etwas Mehl
1 Ei(er), verquirlt
n. B. Paniermehl
n. B. Butterschmalz
4 Scheibe/n Toastbrot
1 Pck. Kräuterbutter (20 g)
2 Ei(er)
2 Port. Salat, gemischter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Schnitzel klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann in Mehl wenden, durch das verschlagene Ei ziehen und im Paniermehl wenden. Nun langsam in reichlich Butterschmalz beidseitig goldgelb ausbacken. Die Schnitzel im Ofen bei etwa 100°C kurz warmhalten.

In der Zwischenzeit pro Person ein Spiegelei braten. Zum Servieren pro Person 2 Scheiben Toastbrot toasten und noch heiß mit etwas Kräuterbutter bestreichen. Darauf ein Schnitzel und darauf ein Spiegelei setzen, etwas Salz, Pfeffer und Paprika darauf streuen.

Dazu gibt es einen gemischten Salat, der mit auf den Teller kommt. Ein tolles, kleines Essen, das es bei uns oft im Sommer gibt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.