Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2013
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 139 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Spaghetti, gekochte, evtl. Reste vom Vortag
Ei(er)
 n. B. Wurst (Aufschnitt, Schinken, Salami ...)
 n. B. Käse, gerieben oder gestiftelt
  Salz und Pfeffer
 evtl. Gemüse oder Pilze
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Wurst und den Käse klein schneiden und mit den Eiern und Gewürzen vermischen. Die Spaghetti zugeben, gut vermischen.

In einer nicht zu großen Pfanne mit etwas Öl beidseitig bei mittlerer Hitze braten. Zum Wenden verwende ich immer einen Teller.

Die Spaghettipizza kann man im Ofen warmhalten. Dazu passt ein grüner Salat. Man kann sie als Tortenstücke anrichten, das sieht hübsch aus.

Ich habe auch schon Frühlingszwiebel, Pilze oder Paprikawürfel untergemischt. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.