Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2013
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 116 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.639 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n), rot
Lorbeerblatt
Speckschwarte, (40 g)
150 g Linsen
6 EL Essig
1 TL Senf
  Salz
  Pfeffer, weiß, aus der Mühle
6 EL Öl
4 Paar Würstchen, - 6 Paar Wiener
1/2 Bund Petersilie, glatt
100 g Knollensellerie
100 g Möhre(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und halbieren. Eine Hälfte samt Lorbeerblatt und Speckschwarte in 1/4 l Wasser aufkochen.
Die Linsen in einem Sieb abbrausen, im Sud in 20-30 Min. bissfest kochen. Zwiebel, Lorbeerblatt und Speckschwarte entfernen.
Den Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Öl verrühren und unter die Linsen mischen. Übrige Zwiebelhälften in Streifen schneiden. Würstchen schräg in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Petersilie abbrausen, trockentupfen und hacken. Linsen, Zwiebeln, Petersilie und Wurst vermengen und 60 Min. durchziehen lassen.

Sellerie und Möhren schälen, in dünne Scheiben und diese in Streifen schneiden. Unter den Salat mischen und diesen nochmals pikant abschmecken.