Braten
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Salat
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schlemmermenü mit Ofengemüse und Salat

Trotz Histaminintoleranz köstlich speisen, vegan, vegetarisch, fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.07.2013



Zutaten

für
1 kleiner Kürbis(se) (Butternut-), ca. 500 g
5 m.-große Pellkartoffeln
1 Schalotte(n), oder 1 kleine Zwiebel
½ Stange/n Lauch
1 m.-große Möhre(n)
Olivenöl
Salz
Kräuter, italienische
2 Port. Salat, nach Geschmack grüner Salat, Feldsalat etc.
2 EL Konfitüre (Hagebutten-)
1 EL Apfelsaft, oder Wasser
1 kleines Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Italienische Kräuter mit 2 EL Olivenöl mischen, entweder getrocknete oder frische Kräuter nehmen. Öl mit den Kräutern mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Pellkartoffen nicht ganz gar kochen, sie garen im Ofen noch etwas nach, und schälen.

Kürbis schälen und entkernen und alles andere Gemüse ebenfalls rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden, zu der Ölmarinade geben, 15 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Das Gemüse in einen Bräter oder auf ein Blech geben, 20 Minuten garen, wenn die Spitzen braun werden, ist es gar.

In der Zwischenzeit den Salat waschen.
Aus 2 EL Hagebuttenkonfitüre, 2 EL Olivenöl, 1 EL Apfelsaft und etwas Salz das Salatdressing zusammenrühren. Wer nicht unter HI leidet, kann noch etwas Säure zufügen, z.B. Zitronensaft oder Essig und etwas Senf.

In einer Pfanne ein paar Tropfen Olivenöl erhitzen, darin ein paar Scheiben Baguette bräunen.

Wenn das Gemüse fertig ist, dieses noch etwas salzen.

Je nach Saison kann man auch andere Gemüse verwenden, z.B. Zucchini etc. Bei HI darauf achten, dass man sie gut verträgt.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.