Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2013
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 1.303 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Nudeln, z. B. Penne oder Fussili
250 g Tortellini, nach Wahl
2 Pck. Fertigmischung, (Balsamico-Kräuter Salatfix)
8 EL Wasser
4 EL Olivenöl
1 Schuss Essig, (Granatapfel-Balsamicoessig) ggf. anderer Obstessig
 etwas Petersilie, frisch oder getrocknet
 etwas Schnittlauch, frisch oder getrocknet
Paprikaschote(n), rot
1 Bund Lauchzwiebel(n)
75 g Schinken, gewürfelt (Katenschinken)
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch, frisch gepresst oder Granulat
 n. B. Tabasco, oder Cayennepfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln und Tortellini nach Packungsanleitung garen, danach auskühlen lassen. Speckwürfel ohne Fett braten, ebenfalls auskühlen lassen.
Das Salatfix nicht (!) nach Packungsanweisung, sondern mit 8 EL Wasser und 4 EL Olivenöl verrühren. Den Essig zugeben, bei Bedarf auch mehr. Das Dressing mit den Gewürzen abschmecken, nicht zu sparsam sein! Ich schmecke das Dressing immer ab, indem ich einige Nudeln durch das Dressing ziehe und probiere.
Die rote Paprikaschote in kleine Würfel und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Nudeln, Speckwürfel, Paprika und Lauchzwiebeln zum Dressing geben, ordentlich durchmischen. Mindestens 2-3 Stunden durchziehen, besser aber über Nacht stehen lassen.