Panini


Rezept speichern  Speichern

locker und krustig

Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 29.07.2013 239 kcal



Zutaten

für
500 g Mehl, Type 550
250 g Wasser, lauwarm
8 g Salz
1 TL Zucker
14 g Hefe, frische
3 EL Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
239
Eiweiß
6,42 g
Fett
3,27 g
Kohlenhydr.
44,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Salz, Zucker, Hefe im Wasser gut auflösen und 5 Minuten stehen lassen. Wasser, Olivenöl zum Mehl geben und die Masse gut 15 Minuten per Hand kneten. Teig zugedeckt 2 Stunden auf Zimmertemperatur ruhen lassen.

Aus dem Teig Stücke von je 90-100 g schneiden. Zu Kugeln formen, mit dem Finger gut andrücken, in die Mitte ein Loch stechen und mit den Händen einen Ring formen. Diese auf mit Backpapier belegtes Blech legen, 15 Minuten mit einem Tuch bedeckt erneut gehen lassen. In der Zwischenzeit Backofen auf 250° vorheizen.

Die Rohlinge in der untersten Schiene 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, sind sehr lecker und einfach zu machen. LG Brigitte

28.05.2021 11:40
Antworten
giesskanne81

Heute mit den Kindern gebacken und als sehr gut befunden! Werden wir wieder machen. Ging ganz unkompliziert und schmeckt sehr lecker! Foto lade ich hoch. Danke für das Rezept!

17.03.2020 19:12
Antworten
schwäbi82

Hallo muss es das Mehl Typ 500 sein? Danke :-)

27.02.2020 11:49
Antworten
Cookie-Enthusiast

Ist schon eine Weile her deine Frage, aber vielleicht hilft es ja noch jemandem... Es muss natürlich nicht Type 550 sein, aber mit dem 550er Mehl gelingen insbesondere Hefeteige besser als mit dem "Standard"-405er, da es griffiger ist. Für dunklere Mehle brauchst du hingegen etwas mehr Wasser.

11.08.2021 18:28
Antworten
gourmettine

Hallo! Die sind ja lecker! Und so einfach zu machen! Jetzt muss ich kein weiteres Hamburger-Brötchen-Rezept mehr ausprobieren, denn dafür sind diese Panini auch ideal. Es sind keinerlei Änderungen erforderlich, Rezeptur und Beschreibung sind perfekt. Begeisterte Grüße Tiiine

15.09.2019 16:20
Antworten
daniela__71

sehr gute brötchen lg daniela

17.03.2015 08:09
Antworten
Spirale

Hallo, vielen Dank für das Rezept. Die Panini schmecken ganz toll. Ich habe alles genau nach Rezept gemacht. Beim nächsten Mal würde ich allerdings kleinere Stücke formen, da das ziemliche "Brummer" geworden sind. LG Spirale

12.03.2015 22:22
Antworten
patty89

Hallo die Panini sind sehr lecker und waren sehr knusprig mit toller Krume. Ich habe 20 % Weizenvollkornmehl genommen. Ich habe alle Brötchen mit Loch gebacken. Der Teig war eher trockener sodass er überhaupt nicht geklebt hat. Hatte extra einen Schuss Wasser mehr rein wegen dem Vollkorn-Anteil. Danke fürs Rezept LG Patty

06.03.2015 18:46
Antworten
baerchen35

Hallo caralb Ich hab uns heute Brötchen zum Frühstück gebacken. Den Teig jedoch (wie immer) über Nacht in den Kühlschrank verfrachtet und heute morgen nur noch geformt. Einen Teil hab ich tatsächlich mit "Loch" gemacht, die anderen einfach nur eingeschnitten Geschmacklich waren sie sehr lecker Kommt in mein persönliches Kochbuch LG Jeannette

01.03.2015 12:42
Antworten
Anjelistern

Hallo Caralb, ich such mir gern Rezepte raus, die noch keine Bewertung haben, dabei hab ich schon so manch leckeres gefunden. Heut war dein Rezept dran. Der Teig ist toll zu verarbeiten. Ich hatte Stücke von 75 gr, mir sind die groß genug so. Sie sind sehr schön geworden und duften lecker. Dafür gibt es natürlich komplette Sternenanzahl. Kommt in die Öfter-back-Liste.. LG Uli PS; Hab die Brötchen vor dem backen in Dinkelvollkornmehl gewendet.

19.09.2013 17:19
Antworten