Beilage
Eier oder Käse
Fleisch
Gemüse
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tortellinisalat

super fürs Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 23.07.2013



Zutaten

für
2 Paket Tortellini, mit Käsefüllung, aus dem Kühlregal
2 EL Olivenöl
2 TL Senf, mittelscharf
2 TL Weißweinessig
200 g Kräuterfrischkäse
2 Ei(er), hart gekocht
3 Lauchzwiebel(n)
1 Dose Kidneybohnen
1 Glas Tomatenpaprika, 165 g Abtropfgewicht
1 Paprikaschote(n), gelb
200 g Hähnchenbrustfilet(s), Aufschnitt, auch gekochter Schinken möglich)
Salz
Pfeffer
Hühnerbrühe, Instant
Basilikum, frisch oder getrocknet
2 EL Wasser
1 Zehe/n Knoblauch, n.B.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Tortellini nach Anleitung kochen. Nach dem Kochen kalt abschrecken. In einer großen Schüssel Olivenöl, Essig, Wasser, Senf und Kräuterfrischkäse vermischen. Mit Basilikum, Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden und in die Schüssel geben. Eier pellen, Paprika waschen, Hähnchenbrust aus der Verpackung nehmen, alles in Würfel schneiden und in die Schüssel geben. Tomatenpaprika und Kidneybohnen abgießen und dazugeben. Zum Schluss die etwas abgekühlten Tortellini in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Wer möchte kann auch noch eine gepresste Knoblauchzehe dazu geben.

Statt Hähnchenbrust kann man auch anderen Geflügelaufschnitt oder gekochten Schinken nehmen. Für Vegetarier lässt man das Fleisch ganz einfach weg.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.