Serbischer Hack-Gemüse-Reis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.07.2013



Zutaten

für
600 g Hackfleisch, gemischt
1 große Zwiebel(n)
etwas Öl
2 Paprikaschote(n), rot
1 große Karotte(n)
70 g Tomatenmark
1 Tasse Wasser
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
2 Beutel Reis
Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Würfel, ca. 1 cm x 1 cm, schneiden. Die Karotte schälen, längs vierteln und dann in dünne Scheiben schneiden. Den Reis ins kochende Wasser geben und 20 Minuten garen.

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in etwas Öl in einem Topf anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist und noch etwas Fett von dem Fleisch als Brühe vorhanden ist, die Zwiebeln dazugeben und ca. 3-4 Minuten mit anbraten. Den gewürfelten Paprika dazugeben und weitere ca. 4-5 Minuten anbraten. Die Karotte dazugeben und wieder ca. 4-5 Minuten anbraten. Das Tomatenmark und das Wasser dazugeben und gut verrühren und solange köcheln lassen, bis der Reis fertig ist. Den fertigen Reis abtropfen lassen, auch in den Topf geben, gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Basilikum abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.