Blitzkuchen


Rezept speichern  Speichern

total fluffig & einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 20.10.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

4 m.-große Ei(er)
440 g Zucker
230 g Sonnenblumenöl
1 Prise(n) Salz
480 g Mehl
1 Pck. Backpulver
4 EL Kakaopulver
290 g Mineralwasser, (ungesüßtes)

Für den Guss:

100 g Zucker
80 g Blockschokolade, gerieben
25 g Butter
2 EL Wasser

Außerdem:

n. B. Süßigkeiten, (Smarties)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Alle Teigzutaten mit einem Mixer verrühren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene 30-60 Min. (je nach Backofen) backen. Danach den Kuchen herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen den Zucker mit der Blockschokolade verrühren und die Butter schmelzen. Anschließend die geschmolzene Butter mit Wasser zur Schokolade hinzugeben. Zum Schluss die Glasur auf den abgekühlten Kuchen auftragen und mit Smarties verzieren.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

n_hesse76

Habe nach einem schnellen, guten Rezept für einen Schokokuchen gesucht. Und gefunden =) ! Super lecker, fluffig und schnell gemacht. Als Guss nahm ich einen Zitronenguß. Meine Kinder haben einen neuen Lieblingskuchen!

06.06.2021 00:42
Antworten
SabrinaKC

Habe den Teig gerade als Muffins gemacht. Wirklich super, geschmacklich top und super fluffig. Bei 180° ca 30 Minuten im Ofen war perfekt. Kleiner Tipp: Muffinformen nur zu Hälfte füllen da der Teig sehr aufgeht. Werd ich bestimmt wieder machen 😀

27.04.2019 10:56
Antworten
Bratze74

Supereinfach,superschnell superlecker und sehr saftig auch nach Tagen. was will man mehr:-)) einfach perfekt :-))

11.08.2017 10:07
Antworten
Sweetevil1987

Sehr schnell in der Zubereitung und ein super saftiger kuchen. habe als Glasur ein Schoko-Frischkäse Dopping gemacht.

19.03.2017 18:52
Antworten
Smirn

Hallo habe ihn auch mal probiert habe noch Zitronen sowie Orangenschale und Saft hinzugefügt is eine super Komponente zur Schokolade und zu Weihnachten vielleicht mit Gewürzkuchen oder spekulatius Gewürz versuchen

06.12.2016 09:16
Antworten
mickyjenny

Hallo Bekchen Dieser Kuchen ist überaus fluffig und schokoladig und dabei ratz-fatz gemacht! Ich habe mich genau ans Rezept gehalten, Beim Guß war es so, dass sich der Zucker nicht ganz aufgelöst hat und er deshalb nicht so glatt war wie bei dir, aber dem Geschmack hat das nicht geschadet. Die meiste Arbeit macht eigentlich das Schokolade reiben, da habe ich mir schon überlegt, ob ich die nicht einfach mit der Butter zusammen schmelzen soll.%-) Dieser Kuchen ist sicher ein Hit bei Kindergeburtstagen - und auch bei Mickyjennys wird es den noch oft geben, vor allem wenn es schnell gehen muß ;-) LG Micky

14.11.2013 23:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi mickyjenny, das freut mich, dass dir der Kuchen gefallen hat! :) Ja, die Schokolade klein reiben ist wirklich die meiste Arbeit! Als Alternative kann man einen Küchenmixer, oder ähnliches nutzen. Beim nächsten Mal kannst du versuchen vllt zuerst die Schokolade zu schmelzen & dann langsam den Zucker hinzufügen... Lg Bekchen

16.11.2013 10:31
Antworten
mickyjenny

Ja, so habe ich mir das auch gedacht;-) - ich werde es am nächsten WE ausprobieren und dann berichten. LG Micky

17.11.2013 18:03
Antworten
mickyjenny

Und ich habe es ausprobiert - also Butter und Schokolade zusammen im Wasserbad geschmolzen und dann Wasser und Zucker hinzugefügt und gut durchgerührt. Es hat bestens geklappt und der Kuchen ging so noch schneller LG Micky

25.11.2013 22:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schön:) Gruß Bekchen

26.11.2013 12:43
Antworten