Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2013
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 4.101 (7)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2009
4.857 Beiträge (ø1,46/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
280 g Mehl, Typ 405
1 TL Backpulver
125 g Butter, weiche
80 g Zucker
Vanilleschote(n), das Mark
1 Prise(n) Salz
Ei(er), Größe L
  Für den Belag:
1 kg Süßkirschen, gewaschen und entkernt
50 g Zucker
150 g Wasser
 etwas Vanillemark (Rest)
  Für die Creme:
250 g Magerquark
50 g Zucker
Eigelb, Größe L
50 g Speisestärke
4 EL Saft, von den Kirschen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig alles miteinander zu einem bröseligen Teig verarbeiten. 2/3 des Teigs in eine quadratische Springform 24x24 geben. Glatt ausrollen und einen Rand hochziehen. Teig mit der Gabel mehrmals einstechen.

Nun die Kirschen mit dem Wasser, dem Zucker und der ausgekratzten Vanilleschote (etwas aufheben) in einen Topf geben, kurz aufkochen und 5 Minuten dünsten. Anschließend abgießen, dabei 4 EL der Flüssigkeit auffangen. Jetzt die Zutaten für die Quarkcreme cremig rühren.
Quarkmasse auf den Boden geben. Abgetropfte Kirschen darauf verteilen. Restlichen Teig zwischen den Fingern zerbröseln und als Streusel über die Kirschen geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° O/U ca. 40 Minuten backen. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen. Aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.