Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2004
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 1.178 (3)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2003
60.178 Beiträge (ø10,75/Tag)

Zutaten

750 g Schweinefilet(s)
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
2 Zehe/n Knoblauch
10 Blätter Salbei
50 g Schinken, roher
150 g Hühnerleber(n)
Sardellenfilet(s)
60 g Kapern
Zitrone(n), unbehandelte
5 EL Olivenöl
5 EL Wein, weiß, trocken
1/2 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Filet in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern.
Öl erhitzen. Knoblauch pressen, Salbeiblätter hacken, Schinken und Leber würfeln und in die Pfanne geben.
Sardellen fein hacken und mit den Kapern dazugeben. Zitrone halbieren und Schale abreiben. 1 TL der abgeriebenen Schale und Saft einer halben Zitrone in die Pfanne geben und alles unter Rühren andünsten.
Die Fleischstückchen dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 7 min von jeder Seite schmoren.
Wein dazugießen und alles kurz aufköcheln lassen.
Mit gehackter Petersilie und Zitronenscheiben (aus der restlichen Zitrone) garniert servieren.
Dazu schmeckt Reis oder frisches Brot und ein grüner Salat!