Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2013
gespeichert: 76 (1)*
gedruckt: 1.726 (38)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Steckrübe(n), ca. 1 kg (Kohlrübe)
Zwiebel(n)
20 g Margarine
15 g Mehl
3/4 Liter Fleischbrühe, heiß
375 g Schweinebauch, frisch
Lorbeerblatt
500 g Kartoffel(n)
  Salz
  Pfeffer, weiß
  Muskat, gerieben
 etwas Majoran
1/2 Bund Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steckrübe schälen und würfeln. Die Steckrübenwürfel 2 Min. in kochendes Salzwasser geben, (das entzieht die Bitterstoffe), in ein Sieb abschütten.
Zwiebeln schälen, grob hacken. Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin in 3 Min. gelb braten. Mehl darüberstreuen und 1 Min. durchschwitzen. Mit Fleischbrühe auffüllen und aufkochen lassen. Kohlrübenwürfel, Schweinebauch und Lorbeerblatt reingeben. 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In den Topf geben, unterrühren und weitere 25 Min. köcheln lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat abschmecken.
Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.