Bewertung
(10) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2013
gespeichert: 206 (7)*
gedruckt: 1.463 (33)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2010
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n), festkochend (gekocht gewogen)
30 g Schnittlauch
80 g Zwiebel(n)
200 g Radieschen
20 g Senf, mittelscharf
120 g Miracel Whip "so leicht", 4,9 % Fett
120 g Cremefine, 5 % Fett
100 ml Gemüsebrühe
20 ml Balsamico, hell
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Pellkartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Den fein geschnittenen Schnittlauch, feingewürfelte Zwiebel und die feingehackten Radieschen dazugeben.

Aus Senf, Miracel Whip, Cremefine, Gemüsebrühe, Balsamico, Pfeffer und Salz ein homogenes Dressing rühren und über die Kartoffeln geben. Gut durchmischen und 2 - 3 Stunden durchziehen lassen.

Der Salat schmeckt sowohl "kühlschrank-kalt" als auch bei Zimmertemperatur.

Diese Version ist die fettärmere, die aber wie das Original schmeckt. Beim Original wird anstelle von Miracel Whip Mayonnaise und statt Cremefine Creme fraiche verwendet.