Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2013
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 140 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
375 g Margarine
300 g Zucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
200 g Speisestärke
Zitrone(n), (Schale davon)
  Margarine, zum Einfetten
  Für die Füllung:
100 g Gelee, (Johannisbeer-)
6 EL Sherry
100 g Aprikosenkonfitüre
6 EL Whiskey
  Für die Garnitur:
1/2 Liter Sahne
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Kirsche(n), kandiert
30  Pistazien

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Salz zugeben. Mehl und Speisestärke mischen und unterrühren. Die Schale einer Zitrone abreiben und ebenfalls untermischen.
Eine Springform (26 cm) einfetten und den Teig einfüllen. Auf die mittlere Schiene im auf 180°C vorgeheizten Backofen geben. Backzeit ca. 70 Min. (Stäbchenprobe).

Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Den abgekühlten Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Die untere Platte mit Johannisbeergelee bestreichen und mit Sherry beträufeln.
Zweite Platte darauflegen. Aprikosenmarmelade glattrühren und auf der zweiten Platte verteilen, und mit dem Whiskey beträufeln. Nun die dritte Kuchenplatte darauflegen.

Sahne in einer Schüssel steif schlagen, Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Tortenoberfläche und Rand damit bestreichen. Kirschen halbieren, Pistazien fein hacken und den Kuchen damit verzieren.
Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.