Aufstrich
Frucht
Frühstück
Haltbarmachen
Sommer
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Heidelbeer-Pfirsich-Tonka-Marmelade

verfeinert mit Cointreau und Tonkabohne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.10.2013



Zutaten

für
700 g Heidelbeeren, (Wildheidelbeeren), frisch oder TK
400 g Pfirsich(e), ca. 4-5, das Fruchtfleisch davon
500 g Gelierzucker, (2:1)
1 Zitrone(n), die Schale und den Saft davon
¼ Tonkabohne(n)
50 ml Cointreau

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 6 Minuten Gesamtzeit ca. 26 Minuten
In einem hohen Topf mit dickem Boden die tief gekühlten oder frischen Wildheidelbeeren zusammen mit dem Gelierzucker geben und umrühren. Etwas stehenlassen, damit die Heidelbeeren Saft lassen.

In der Zwischenzeit von den Pfirsichen die Haut abziehen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend das Pfirsich-Fruchtfleisch zu den Heidelbeeren hinzu geben. Die Schale der Zitrone hinein reiben und den Saft ebenso. Cointreau dazugeben. 1/4 Tonkabohne mit einer Muskatreibe reiben und hinzufügen.

Nun alles ordentlich aufkochen. Mit einem Pürierstab weiter rühren/mixen und ca. 4-5 Minuten sprudelnd kochen.

In Twist-off-Gläser füllen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, anschließend komplett dunkel lagernd auskühlen lassen.

Wer keine Tonkabohnen findet, kann sie natürlich weglassen oder durch Vanille ersetzen bzw. durch etwas Bittermandelöl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.