Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2013
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 209 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2007
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
70 g Hirse
200 g Kartoffel(n), in Scheiben geschnitten
200 g Möhre(n), geschnitten
100 g Zwiebel(n), in Würfeln
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Rapsöl
 n. B. Öl, zum Braten
 etwas Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
 n. B. Petersilie, TK, nicht zu sparsam verwenden

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten, mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen. Hirse, Kartoffeln und Möhren dazugeben und das Ganze in ca. 20 Minuten gar kochen. Zwischendurch die Kartoffeln etwas zerdrücken, damit der Eintopf sämig wird. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Dann die verbleibenden 100 ml Gemüsebrühe mit Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer und Paprika rosenscharf verrühren und zum Eintopf geben. Kurz aufkochen lassen, dann die Petersilie dazu. Zum Schluss noch einen Esslöffel Öl unterrühren.

Die Menge reicht für zwei Personen, bei großem Hunger schafft man sie auch allein. Hirse ist sehr gut bekömmlich, enthält viele wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Sie eignet sich somit hervorragend für die glutenfreie Küche.