Creme
Dessert
gekocht
Kinder
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vanillepudding ohne Puddingpulver

schnell, einfach und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 18.07.2013



Zutaten

für
1 Liter Milch, 1,5 %
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60 g Speisestärke
1 Vanilleschote(n), das Mark davon
2 Eigelb
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Von der Milch 100 ml abmessen, die restlichen 900 ml Milch mit der Vanilleschote und dem ausgekratzten Vanillemark zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Eigelbe mit der Prise Salz in einem Rührbecher hellgelb aufschlagen (ca. 3-4 Minuten). Zucker, Vanillezucker, Speisestärke und die 100 ml Milch zur Eigelbmasse dazurühren.

Sobald die Milch aufkocht, die Vanilleschote herausnehmen und die Eigelbmasse mit einem Schneebesen in die kochende Milch einrühren. Noch einmal kurz aufkochen und ständig rühren, sonst klumpt die Masse. Den Pudding in kleine Förmchen oder eine große Schüssel geben und warm genießen oder erkalten lassen.

Tipp:
Wer den Pudding fluffiger mag, kann die 2 Eiweiße, die beim Trennen der Eier übrig bleiben, steif schlagen und unter den abgekühlten Pudding rühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Leckere Sache- bei mir mit Pflaumen dazu. Da Du Dir schon selbst die höchste Punktzahl gabst, kannst Du ja auf meine Punkte locker verzichten. Gruß movostu

06.05.2015 14:32
Antworten