Makkaroni-Torte mit Schinken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 05.11.2013



Zutaten

für
6 Stiel/e Thymian
1 Bund Schnittlauch
250 g Nudeln (Makkaroni)
Salzwasser
2 Zucchini
125 g Mozzarella
100 g Tomate(n), getrocknete in Öl
6 Ei(er) (Größe M)
200 ml Milch
Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Parmaschinken
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 55 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Die Zucchini mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die getrockneten Tomaten grob hacken.

Die Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Eier, Milch und Kräuter verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte der Makkaroni kreisförmig in eine gefettete 26er Springform geben. Die Zucchinistreifen und Tomaten drauflegen. Den Rest der Makkaroni in die Form schichten. Mit der Eiermilch übergießen und den Mozzarella drauflegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 45 Minuten backen. Die Torte mit den Schinkenscheiben und dem Rest Thymian garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.